Leider nicht. In Übereinstimmung mit den AML-Richtlinien (europäische Geldwäschepräventionsrichtlinien) werden Einzahlungen nur von einem Konto mit dem gleichen Kontoinhaber wie das Iban-Konto akzeptiert.