Nein. Alle Kredite im Zusammenhang mit den Investmentkonten von Iban sind geschützt und durch Sicherheiten (z.B. Immobilien) gesichert.

Darüber hinaus sind alle Kredite durch eine Rückkaufgarantie gesichert, bei der, wenn sich die Rückzahlung eines Darlehens um mehr als 90 Tage verzögert, die Rückkaufgarantie aktiviert und die Anlage zum Nennwert (zuzüglich aufgelaufener Zinsen bis zum Rückkaufdatum) erfüllt wird. 


Und für den Fall, dass die Rückkaufgarantie nicht ausgeführt wird, wäre der Kunde auch immer durch unseren Safeguard Trust - ein Kapitalrücklagenkonto - geschützt, das ein zusätzliches Schutzniveau bietet.

Die Kunden haben jedoch bisher immer den festen Zinssatz für ihre Anlagen erhalten, ohne dass ein zusätzlicher Investitionsschutzmechanismus aktiviert werden muss.