Bei iban zahlen wir Ihre Zinsen täglich aus. Sie erhalten über das Jahr verteilt ihren effektiven Jahreszins in täglichen Zahlungen ausgezahlt, die akkumuliert dem effektiven Jahreszins Ihres Sparkontos entspricht.


Wir berechnen die täglichen Zinszahlungen, indem wir den effektiven Jahreszins hoch 1/365 rechnen. Die Formel, die wir dafür nutzen, ist folgende:


Tägliche Zinszahlung = [aktueller Kontostand] x (([1 + effektiver Jahreszins]) ^ [1/365]) - 1)


Nehmen wir an, Sie haben 10.000€ in Ihr iban Sparkonto, welches einen effektiven Jahreszins von 2,5% hat, ein. Wie viele Zinsen würden Sie täglich verdienen?


Tag 1

Tägliche Zinszahlung = [10.000€] x (([1 + 2,5%]) ^ [1/365]) - 1) = 0,67€*

Neuer Kontostand = 10.000,67€

Verdiente Zinsen = 0,67€*


Tag 2

Tägliche Zinszahlung = [10.000,67€] x (([1 + 2,5%]) ^ [1/365]) - 1) = 0,67*

Neuer Kontostand = 10.001,35€

Verdiente Zinsen = 1,35€*


Tag 365

Tägliche Zinszahlung = [10.249,30€] x (([1 + 2,5%]) ^ [1/365]) - 1) = 0,69€*

Neuer Kontostand = 10250€

Verdiente Zinsen = 250€


*Hinweis: Wir zeigen Ihnen nur die ersten beiden Dezimalstellen nach dem Komma Ihrer täglichen Zinszahlungen, aber unsere Berechnungen enthalten immer auch die folgenden Nachkommastellen. Und diese werden Ihnen auch immer gut geschrieben. Das sehen Sie z.B. am Unterschied zwischen Tag 2 und 1, da die Nachkommastellen dazu führen, dass Ihre verdienten Zinsen 1,35€ und nicht 1,34€ sind.


Nach 365 Tage haben Sie 250€ an Zinsen verdient und Sie haben den 2,5%igen Jahreszins Ihrer Geldeinlage erreicht (vorausgesetzt, dass Sie keine weiteren Einlagen oder Entnahmen in diesem Zeitraum vollzogen haben).


Sie können aus dem Beispiel ersehen, dass die täglichen Zinszahlungen mit der Zeit zunehmen. Das liegt an den Zinseszinsen. Das bedeutet, dass jedes Mal wenn wir Zinsen auszahlen, berechnen wir die Zinsen auf Basis Ihres aktuellen Kontostands, einschließlich der Zinsen, die Sie bis dahin bereits verdient haben.